► Lüftungsanlage

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Wer heute ans Energiesparen denkt, hat kräftigen Rückenwind! Besonders beim Niedrigenergiehaus kann mit einer Lüftungsanlage der Energieverbrauch effizient gesenkt werden. Bei Passivhäusern geht es ohnehin nicht ohne Installation einer Lüftungsanlage. Die Lösung: ein Wohnungs-Lüftungssystem!

Mit der Luftqualität steigt auch Ihr Wohlbefinden. Das Wohnungs-Lüftungssystem besteht aus Luftkanälen, über die das Haus mit Frischluft versorgt wird. Es zieht die verbrauchte Luft aus den am meisten belasteten Räumen – der Küche, dem Bad und dem WC – ab. Diese Räume bilden den Abluftbereich Ihres Hauses. Gleichzeitig strömt die gleiche Menge frischer Außenluft gefiltert in den Zuluftbereich: die Schlaf,- Wohn,- und Arbeitsräume. So weit, so sauber!

Doch neben Schad- und Geruchsstoffen entweicht mit der Fortluft auch die Wärme – oder? NEIN! Die Wärme der Abluft wird im Wärmerückgewinner genutzt, um damit die zuströmende Außenluft zu erwärmen.


Weiter zu den Bereichen ...